AGBs 2018-03-28T14:53:39+00:00

Allgemeine Geschäftsbedigungen

Die Premium Life GmbH, Oberanger 6, 80331 München (nachfolgend „Premium Life“ genannt) stellt im Internet unter der Domain https://www.apremiumlife.com/ und  https://www.premiumlife.tv/ eine Datingberatung zur Verfügung, welche seinen Nutzern eBooks, Programme, Seminare, Videokurse und Informationen im Zusammenhang mit Dating- und Lifestyle für Männer und Frauen anbietet. Die einzelnen Angebote dieser Websiten werden entweder als Download oder als Streaming erbracht.

Für alle Leistungen und Bestellungen über unsere Website www.apremiumlife.com oder www.premiumlife.tv gelten die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend “AGB” genannt).

1. Geltungsbereich

1.1 Premium Life behält sich das Recht vor, den Inhalt dieser AGB ohne Zustimmung des Kunden mit Wirkung für die Zukunft zu ändern, sofern dies unter Berücksichtigung der Interessen von Premium Life für den Nutzer zumutbar ist. Entsprechende Änderungen werden von Premium Life bekannt gegeben und die jeweils aktuelle Fassung unterr dem Reiter AGB zugänglich gemacht.

1.2 Die Regelungen in diesen AGB begründen keine Rechte zu Gunsten Dritter.

1.3 Der Nutzer erkennt an, dass sämtliche Rechte auf dieser Website und an Premium Life unter Einschluss sämtlicher gewerblichen Schutzrechte ausschließlich Premium Life zustehen, auch wenn Premium Life diese Rechte auf der Grundlage einer Vereinbarung mit einem Dritten als Rechteinhaber wahrnimmt. Der Nutzer ist insbesondere nicht berechtigt, diese Rechte ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Premium Life zu verwerten, die urheberrechtlich geschützten Inhalte im Streaming oder Downloadbereich zu kopieren, weiterzugeben oder anderen zur Verfügung zu stellen.

2. Leistungsbeschreibung

Das Angebot von Premium Life unterteilt sich in einen kostenlosen und kostenpflichtigen Bereich. Der Nutzer kann sich kostenlos und ohne Verpflichtung für den Bezug des kostenlosen Newsletters anmelden und jederzeit um Löschung seiner E-Mail Adresse im Verteiler bitten, sofern ein Bezug durch den Nutzer nicht mehr gewünscht wird. Aus technischen Gründen kann es bis zu 48 Stunden in Anspruch nehmen, bis für diese E-Mail Adresse kein Versand mehr erfolgt.

3. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der Premium Life GmbH.

Wenn wir ein Produkt auf www.apremiumlife.com oder www.premiumlife.tv einstellen, stellt dies eine verbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zu seinem Erwerb oder seiner Inanspruchnahme dar. Sie nehmen das Angebot an, indem Sie den Button „Jetzt kaufen“ anklicken und anschließend bestätigen. Sie können Angebote für mehrere Artikel auch dadurch annehmen, dass Sie die Produkte (sofern verfügbar) in den Warenkorb legen und anschließend zur Kasse gehen.

4. Bezahlung

Auf unserer Website stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

PayPal, Stripe (Kreditkartenzahlung) und Sofort-Überweisung

Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über einen dieser Online-Anbieter. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

5. Verfügbarkeit und Haftungsbeschränkungen

5.1 Die Nutzung des Angebots von Premium Life erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers.

5.2 Der Nutzer erkennt an, dass eine 100%-ige Erreichbarkeit der Webseiten technisch nicht sichergestellt werden kann. Insbesondere bei Wartungs-, Sicherheits- oder Kapazitätsvorkommnissen sowie im Falle eines unvorhersehbaren Ereignisses kann diese Website kurzfristig eingeschränkt erreichbar oder vorübergehend ganz unerreichbar sein. Rechte zur Minderung des Kaufpreises stehen den Nutzer im Falle einer solchen kurzfristig eingeschränkten Erreichbarkeit aus den vorgenannten Gründen nicht zu.

6. Gewährleistung und Garantien

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und in den Informationsseiten auf unserer Website.

Kundendienst: Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen von Montag bis Sonntag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr unter der Telefonnummer +49 (0)89 – 231 454 63 sowie per E-Mail unter info@premiumlife.tv.

7. Urheberrecht

Das Angebot von Premium Life besteht aus urheberrechtlich geschützten und dem Rechteinhaber Premium Life GmbH zustehendem geistigen Eigentum. Einem Rechteinhaber steht ein ausschließliches Vermarktungsrecht der Produkte der Premium Life GmbH als Lizenznehmer gleich. Sämtliche Inhalte im Downloadbereich werden durch das Urheberrecht und andere Vorschriften zum Schutze des geistigen Eigentums geschützt. Der Nutzer darf jegliche Inhalte oder Teile von Inhalten des Angebotes von Premium Life nur für seine eigenen private Zwecke verwenden, im Übrigen ist jede Nutzung durch Dritte die kein Vertragsbestandteil sind auszuschließen.

8. Abonnements und Kündigung

8.1 Unsere Abonnements werden mit unterschiedlichen Mindestlaufzeiten angeboten und verlängern sich automatisch jeweils um den Zeitraum der gewählten Mindestlaufzeit, bis eine Kündigung durch Sie oder durch uns erfolgt.

8.2 Der entgeltliche Nutzungsvertrag über die Teilnahme am Online-Programm beginnt unmittelbar nach erfolgreichem Abschluss des Registrierungsprozesses durch die Freischaltung des Online-Programms durch den Anbieter und hat eine Laufzeit, die dem vom Nutzer jeweils gewählten Vertragsmodell entspricht.

8.3 Hat der Nutzer ein Vertragsmodell mit einer einmaligen Nutzungsdauer gewählt, endet das Vertragsverhältnis nach Ablauf dieser Laufzeit automatisch („Programm-Modell“).

8.4 Hat sich der Nutzer für ein Vertragsmodell mit einer sich an die initiale Nutzungsdauer anschließenden Nutzungsmöglichkeit des Online-Programms entschieden, so verlängert sich der abgeschlossene Vertrag nach Ablauf der initialen Vertragslaufzeit jeweils um den Zeitraum der gewählten Mindestlaufzeit. Dies gilt auch, wenn sich der Nutzer während der Laufzeit des Programm-Modells dazu entscheidet, durch den Erwerb einer Verlängerung der einmaligen Nutzungsdauer seines Programm-Zugangs in das Abo-Modell zu wechseln („Upgrade“).

8.5 Eine Kündigung ist an folgende E-Mail-Adresse zu richten:

info@premiumlife.tv

8.6 Das Recht zur außerordentlichen fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Wir sind insbesondere berechtigt, den Nutzungsvertrag oder Ihr Abonnement mit sofortiger Wirkung zu kündigen und Ihr Nutzerkonto zu löschen, wenn Sie schwerwiegend oder wiederholt gegen die Bestimmungen des Nutzervertrages und/oder dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen oder Sie mit Zahlungspflichten trotz Mahnung in Verzug sind.

9. Widerrufsbelehrung

9.1 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Premium Life GmbH, Oberanger 6, 80331 München, info@premiumlife.tv, Telefon: 089 – 231 454 63) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Andere außer den oben genannten eindeutigen Erklärungen (per Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) sind nicht zulässig und werden nicht bearbeitet.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An Premium Life GmbH, Oberanger 6, 80331 München, info@premiumlife.tv

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

9.2 Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

9.3 Vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Ihr Widerrufsrecht erlischt gemäß § 356 Abs. 5 BGB bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten vorzeitig, wenn der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrags begonnen hat, nachdem Sie

1. ausdrücklich zugestimmt haben, dass der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt und

2. Sie Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie durch Ihre Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags Ihr Widerrufsrecht verlieren.

Ende der Widerrufsbelehrung

10. Schlussbestimmungen

10.1 Die Rechtsverhältnisse zwischen Premium Life und dem Kunden unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und unter Ausschluss des internationalen Privatrechts.

10.2 Sollte eine Bestimmung dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so bleibt die Rechtswirksamkeit oder Durchführung der übrigen Bestimmungen dieser AGB hiervon unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Regelung tritt inhaltlich eine Bestimmung, die dem wirtschaftlich oder rechtlich Gewollten möglichst nahe kommt.

10.3 Gerichtsstand ist München, soweit der Käufer Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen bleibt hiervon unberührt.

Stand 28.03.2018

GRATIS GUIDE -

99 Tipps um die heißesten Frauen zu gewinnen

Lass Dir unseren neuen Guide für kurze Zeit gratis per Email zuschicken. Club-Mitgliedschaft inklusive.
JETZT HERUNTERLADEN
close-link